Wandertag

Jeden Montag/Freitag findet unser Wandertag statt. Am Montag für alle Löwenzähne und Pusteblumenen freiwillig, am Freitag für alle Löwenzähne und Pusteblumen. Je nach Wetterlage machen wir einen langen Spaziergang oder gehen zu unserer Spielwiese. Sobald es die Wetterlage zulässt, machen wir uns um 9 Uhr auf den Weg. Schon unterwegs gibt es vieles zu sehen und bestaunen. Auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr wird an diesen Tagen schon einmal geübt. Nach einem langen Fußmarsch wird erst einmal gefrühstückt. Gestärkt machen wir uns dann an die "Arbeit". Auf unserer Wiese gibt es viele Möglichkeiten zu spielen. Wir bauen mit Stöcken und Ästen kleine Hütten, wir graben in der Erde nach jeglichen Kleintieren, spielen verschiedenste Rollenspiele und haben auch sonst noch viele Spielideen.

Spielen in der Natur ist immer wieder ein großartiges Erlebnis. Gemeinsam entdecken und gestalten die Kinder ihre direkte Umgebung. Dabei entstehen die tollsten Spielsituationen. Der Kreativität der Kinder sind kaum Grenzen gesetzt. Es gibt fast keine Streitereien! Fragen wir die Kinder selbst.

Naturtag2Auch Regenwetter hält uns nicht von unserem Wandertag ab. Mit Matschhose und Regenjacke kann man wunderbar in den Pfützen spielen.

Spielen in der Natur ist ein wertvoller Beitrag zur Entwicklung unserer Kinder. Es gibt kaum einen Raum der ihnen so viele Entdeckungsmöglichkeiten bietet wie der Wald. Hier erleben sie die Natur in ihrem Jahreszyklus und nehmen diese mit allen Sinnen wahr – vom frischen Grün bis hin zum Verfärben der Blätter. Nur wer die Natur lieben gelernt hat, wird sie auch schützen!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Wandertag.